HAUTPFLEGE FÜR REIFE HAUT

REIFE HAUT – Hautpflege für reife Haut. Einen ausführlichen Artikel und die besten Produkte für die richtige Pflege reifer Haut. Niemand kann den Lauf der Zeit aufhalten, was die Eigenschaften unserer Haut nach und nach beeinträchtigt. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Fähigkeit unserer Haut, Talg zu produzieren. Dies führt zu einer trockeneren Haut, wenn wir ein höheres Alter erreichen. Das Gleiche geschieht mit dem Zellerneuerungsprozess.

Wenn wir also im Alter von 20 Jahren eine glatte und pralle Haut hatten, wird unsere Haut später im Leben stumpfer und beginnt ihre Elastizität zu verlieren. Aber das sollte kein Grund zur Sorge sein, denn mit einer angemessenen Hautpflege können wir alle schön altern. Hautpflege für reife Haut mit der Hautpflege von orangeblue.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Unser Organismus kann mit 40 Jahren nicht so funktionieren, wie er es mit 20 Jahren getan hat. Mit zunehmendem Alter verlangsamt er seine Prozesse, was bedeutet, dass wir unsere Haut im Alter mehr pflegen müssen. Während unser Stoffwechsel langsamer ist, nimmt auf Hautniveau auch die Produktion von Kollagen und Fibroblasten ab. So beginnt die Haut leichter als bisher, ihr Feuchtigkeitsniveau zu verlieren.

Sie ist trockener und weniger elastisch. Es treten auch die sogenannten Altersflecken auf, dies sind Hautpigmentstörungen. Aber auch die reife Haut leidet durch äußere Faktoren, nicht nur durch innere. Die Haut verliert mit zunehmendem Alter die Fähigkeit sich zu schützen und zu erneuern. So können Sonne, Ernährung, Wind, Tabak und andere Faktoren einen sichtbaren Einfluss auf die reife Haut haben. Daher ist besondere Vorsicht geboten.

URSACHEN

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie alt die Haut ist, wenn sie als reif angesehen werden kann. Dies hängt vom Organismus jedes Menschen ab. Im Allgemeinen zeigt sich reife Haut ab 35 Jahren. Aber auch hier kann, je nach Vorgeschichte und genetischem Paket, dieses Alter variieren. Beispielsweise sind Menschen, die ihre Haut übermäßig der Sonne aussetzen, anfälliger für eine vorzeitige Hautalterung.

Die Sonne trocknet und schädigt die Haut, so dass sie früher “müde” wird. Auch ein stressiges Leben, ungesunde Gewohnheiten, wie Rauchen, Alkoholkonsum, eine nährstoffarme Ernährung können eine vorzeitige Hautalterung auslösen. So kann nicht nur das Alter, sondern auch äußere Faktoren die Haut älter aussehen lassen.

Hautpflege für reife Haut

Symptome

Im Laufe der Jahre werden Sie Veränderungen in der Textur und dem Aussehen Ihrer Haut spüren. Auch die Hautpflegeprodukte, die Sie verwendet haben, werden sich ändern. Ihre Haut wird mit zunehmendem Alter eine andere Pflegestufe benötigen. Dies ist darauf zurück zu führen, dass reife Haut trockener und etwas empfindlicher ist. Daher erden Produkte benötigt, die feuchtigkeitsspendender und nährender sind. Außerdem wird Ihre Haut seinen natürlichen Glanz entfalten und ein eher stumpfes Aussehen und einen blassen Teint erhalten.

Während seine Festigkeit auch durch die Verlangsamung der Kollagenproduktion beeinträchtigt wird. Die Poren werden größer und die Falten werden tiefer. Auch bei reifer Haut verändert sich die Pigmentierung der Haut. Dunklere Flecken, die bekannten Altersflecken, werden auftreten. Wir können unserer Haut helfen so lange wie möglich in guter Form zu bleiben. Mit der richtigen Hautpflege für reife Haut, können wir eine wunderschöne Haut erleben.

Reinigung

In Anbetracht der Tatsache, dass reife Haut trockener ist, ist es wichtig, sie richtig zu reinigen. Wichtig ist, sie nicht mit zu harten Behandlungen zusätzlich zu belasten. Also, wenn Sie reife Haut haben, entscheiden Sie sich für für Cremereiniger. Diese Art von Produkten reinigt und regeneriert gleichzeitig die Feuchtigkeitsversorgung Ihrer Haut.  Auch gehen Sie nie mit Ihrem Make-up schlafen, da es Ihre Haut mit der Zeit noch mehr schädigt.

Machen Sie den Reinigungsschritt vor dem Schlafengehen zu einem Teil Ihrer täglichen Routine. Neben der Reinigung ist das Peeling eine weitere Pflegemethode, die eine schöne und gesunde Haut fördert. Aber trotzdem solltest du es nicht übertreiben. Daher wird empfohlen, einmal pro Woche ein Peeling durchzuführen. Also, wenn Sie Ihre Haut peelen, achten Sie darauf, wie sie reagiert. Jede Haut ist anders, so dass Sie nur durch die Beobachtung Ihrer Haut die besten Methoden dafür finden können. Es gibt kein allgemeines Rezept, das für jeden funktioniert.

Die richtige Pflege für reife Haut

Reife Haut braucht spezielle Produkte, um gesund zu bleiben. Wie effektive Feuchtigkeitsspende und Anti-Aging-Mittel. Zögern Sie also nicht, sich eine Anti-Falten-Creme zu besorgen. Insbesondere diejenige, die nachts wirken soll. Nachts regeneriert und repariert sich unsere Haut im Schlaf. So dass das Auftragen einer Anti-Falten-Creme auf unsere Haut vor dem Schlafengehen sehr angenehm ist. Auch bei der Augenpartie, die empfindlicher und anfälliger für Trockenheit und tiefe Falten ist. Hier ist es ratsam, spezielle Augencremes zu verwenden. Anstatt einfach die Creme aufzutragen, die Sie für den Rest des Gesichts verwenden.

Sobald Sie das Alter der reifen Haut erreicht haben, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Seren richten. Diese sind konzentrierter als Gesichtscremes. Sie müssen nur das richtige Serum für die Bedürfnisse Ihrer Haut finden. Während Ihrer Hautpflege nur wenige Tropfen auf die Haut auftragen und das Produkt sanft in Ihre Haut einmassieren. Seren stimulieren die Produktion von Kollagen und die Zellerneuerung der Haut. Somit helfen Seren der Haut, hydratisieren, um elastisch und prall zu werden. So sind sie eine willkommene Ergänzung zu Ihrem Schönheitsritual.

Trockene Haut – Normale Haut – Mischhaut

@orangebluekosmetik – Folge uns auf Instagram

Blog NEWS